Die Do’s und Don’ts bei der Charaktererschaffung

Es gibt viele gute Dinge, die man bei Charakteren machen kann und wie man sie erschafft. Aber es gibt auch viele negative Dinge, die man tun kann, die eine Geschichte viel zu schnell kippen lassen können.

In diesem Abschnitt und Bereich will ich auf die Do’s und die Don’ts der Charaktererschaffung eingehen, die verschiedenen Fehler nach Häufigkeit aufführen und am Ende auch einen Einblick gewähren, wie ich meine Charaktere baue, Beispiele anführen und so Tipps geben, wie man selbst relativ leicht einen glaubwürdigen, schönen und GUTEN Charakter bauen kann, der einem dann nicht nur im Rollenspiel, sondern auch in Geschichten oder sogar als Alter Ego, als Avatar, dienlich sein kann.

  1. Starke, weibliche Persönlichkeiten vs. Mary Sue
  2. Starke, männliche Persönlichkeiten vs. Macho-Prollo
  3. Der Alleskönner
  4. Das Abziehbildchen
  5. Mr./Mrs. Perfect
  6. Das Spiegelbild
  7. Der Edgelord
  8. Der Ausbalancierte
  9. Der Weg zu einem GUTEN Charakter